[Neuerscheinung]
Secret Fire - Die Entflammten (Band 1) von C.J. Daugherty & Carina Rozenfeld
AMANI - Rebellin des Sandes (Band 1) von Alwyn Hamilton
Straßensymphonie von Alexandra Fuchs
Elanus von Ursula Poznanski
Die relative Unberechenbarkeit des Glücks von Antonia Hayes

 
© Coverrecht: Oetinger
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-7891-3339-8
Preis: 18,99€
Seiten: 448
Altersempfehlung: 14 bis 17 Jahre
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?

Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty. (Quelle: Oetinger)


© Coverrecht: cbt
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-16436-5
Preis: 16,99€
Seiten: 352
Originaltitel: More Gunpowder than Girl #1 - Rebel of the Sands
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Die 16-jährige Scharfschützin Amani will nichts mehr, als Dustwalk, einem Kaff mitten in der Wüste, den Rücken zu kehren. Bei einem Schießwettbewerb, der Amani die Freiheit bringen soll, kreuzt Jin ihren Weg: ein faszinierender Fremder, der von den Schergen des Sultans verfolgt wird. Jin soll zu den Rebellen gehören, die den abtrünnigen Prinzen Ahmed unterstützen. Amani und Jin werden Reisegefährten wider Willen und kämpfen bald ums Überleben – gegen magische Djinn, gegen die Soldaten des Sultans und eine mysteriöse, tödliche Waffe. Unversehens steckt Amani mitten in einer Rebellion, die das Schicksal ihres Landes entscheiden könnte und ihre Gefühle für Jin offenbart … (Quelle: cbt)

© Coverrecht: Drachenmond
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Verlag: Drachenmond
ISBN: 978-3-95991-179-5
Preis: 14,90€
Seiten: 400
Leseprobe: Hier

Klappentext:

Seit dem Tod meines Vaters hatte sich alles verändert. Eine Bühne betreten und singen – das würde ich nie wieder können, dessen war ich mir sicher.

Doch dann kam er. Wirbelte alles durcheinander und brachte die Katze in mir zum Fauchen. Gestaltwandler hin oder her, für mich war er nur ein räudiger Straßenköter. Doch seine Band brauchte dringend eine neue Sängerin – und ich jemanden, der mir dabei half, die Musik wieder zu spüren.
(Quelle: Drachenmond)




© Coverrecht: Loewe
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-8231-2
Preis: 14,95€
Seiten: 416
Altersempfehlung: 14 bis 17 Jahre
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jonas auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme.
Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.

Drohnen, Überwachung, Manipulation, dunkle Geheimnisse – gekonnt webt Ursula Poznanski hochaktuelle Themen in ihren neuen Thriller. Die Spiegel-Bestseller-Autorin legt nach den Jugendbuch-Bestsellern Erebos, Saeculum, der Eleria-Trilogie (Die Verratenen, Die Verschworenen, Die Vernichteten) und Layers ihren neuen Jugendbuch-Thriller vor: Elanus. (Quelle: Loewe)

© Coverrecht: Blanvalet
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7645-0575-2
Preis: 19,99€
Seiten: 464
Originaltitel: Relativity
Leseprobe:
Hier

Klappentext:

»Alles, was geschehen kann, geschieht auch. Und genauso kann man alles vermasseln und trotzdem ein guter Mensch sein.«

Der zwölfjährige Ethan hat ein paar ungewöhnliche Talente. Physik und Astronomie sind für ihn so selbstverständlich wie Lesen und Schreiben, und er sieht die Welt auf eine Weise, die anderen Menschen nicht begreiflich ist. Die wichtigste Person in seinem Leben ist seine Mutter Claire, aber je älter Ethan wird, desto öfter fragt er nach seinem Vater, den er nie kennengelernt hat. Er weiß nicht, dass er als Baby beinahe gestorben wäre und sein Vater in der Folge verurteilt wurde. Doch dann setzt ein unerwartet eintreffender Brief eine dramatische Kette von Ereignissen in Gang … (Quelle: Blanvalet)


[Neuerscheinung]
Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung (Band 3) von Jennifer L. Armentrout
Mirror von Karl Olsberg


© Coverrecht: HarperCollins
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 15.08.2016
Verlag: HarperCollins
ISBN: 978-3-95967-020-3
Preis: 16,90€
Seiten: 304
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Originaltitel: Every Last Breath (Dark Elements #3)
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Roth oder Zayne, Hölle oder Himmel? Beide lieben Layla, und sie muss sich entscheiden. Dazu entdeckt sie eine neue Seite an sich bzw. ihrem Rücken, wenn sie sich verwandelt … Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Aber während sie noch mit ihrer Verwirrung ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann … (Quelle: HarperCollins)

© Coverrecht: Aufbau
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 15.08.2016
Verlag: Aufbau
ISBN: 978-3-7466-3234-6
Preis: 12,99€
Seiten: 400
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
Ob du willst oder nicht.

Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen – auch gegen deren Willen.

Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen … (Quelle: Aufbau)


[Neuerscheinung]
Until Love - Asher (Band 1) von Aurora Rose Reynolds
Die einzige Art, Spaghetti zu essen von Nicole Brausendorf
Im Auge des Todes von David Baldacci


© Coverrecht: Romance Edition
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 12.08.2016
Verlag: Romance Edition
ISBN:  978-3-903130-12-8
Preis: 12,99€
Seiten: 260
Originaltitel: Until November
Leseprobe: Hier

Klappentext:
November freut sich auf die Zeit mit ihrem Vater, den sie endlich besser kennenlernen will. Sie lässt New York und damit all die schrecklichen Erinnerungen hinter sich und zieht nach Tennessee, um für ihren Dad als Buchhalterin in dessen Strip Club zu arbeiten. Dort trifft sie auf Asher Mayson, den stadtbekannten Playboy und unverschämt attraktiven Frauenheld. Am liebsten hätte November mit dem dreisten Kerl nichts zu tun. Doch da hat sie die Rechnung ohne Asher gemacht, der November für sich gewinnen will – und wenn er dafür sämtliche Regeln des guten Anstandes außer Kraft setzen muss … (Quelle: Romance Edition)

© Coverrecht: Ullstein
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 12.08.2016
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3-548-28671-6
Preis: 9,99€
Seiten: 480
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Als die siebzehnjährige Liv mit ihrer Mutter in eine Kleinstadt an der Elbe zieht und eigentlich nichts als Einöde erwartet, kommt alles Schlag auf Schlag: Ihre neue Freundin Nessie wird ungewollt schwanger, und der Bad Boy Felix verliebt sich Hals über Kopf in sie. Er kutschiert sie mit seinem Motorrad, wohin sie will, tut alles, um ihr zu gefallen. Doch da gibt es noch jemanden: Leo ist Keyborder einer Coverband, und seit dem ersten Live-Auftritt der Jungs will Liv nur noch in seiner Nähe sein. Leo kann nicht glauben, dass Liv ihn wirklich liebt; er ist blind. Die Anziehung zwischen den beiden ist stark, aber die Widerstände gegen ihre Liebe sind groß …  (Quelle: Ullstein)

© Coverrecht: Bastei Lübbe
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 12.08.2016
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN:   978-3-7857-2563-4
Preis: 19,99€
Seiten: 524
Originaltitel: The Target
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Will Robie und seine Partnerin Jessica Reel, die zwei besten Profikiller ihres Landes, erhalten vom Präsidenten einen heiklen Auftrag: Sie sollen Nordkoreas unberechenbaren Führer ausschalten. Während sie sich auf ihre Mission vorbereiten, wird Jessica von den Geistern ihrer Vergangenheit eingeholt, die alle bedrohen, die ihr nahestehen. Doch damit nicht genug, denn plötzlich taucht ein neuer, unbekannter Feind auf: eine Frau mit eigener Abschussliste. Und auf der stehen auch Will und Jessica. (Quelle: Bastei Lübbe)


[Rezension] Golem und Dschinn von Helene Wecker


© Coverrecht: Hoffmann und Campe
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 16.08.2013
Verlag: Hoffmann und Campe
ISBN: 978-3-455-40367-1
Preis: 24,99€
Seiten: 623
Originaltitel: The Golem and the Djinni
Leseprobe: Hier

Erster Satz: Das Leben des Golems begann im Frachtraum eines Dampfers.

Inhalt:
Chava ist ein Golem, erschaffen um zu dienen. Ahmad ist ein Dschinn, der einst frei durch die syrische Wüste streifte, bevor er in eine Lampe gesperrt wurde. Beide gelangen durch Zufall, gefesselt an ihre menschliche Gestalt, nach Manhattan und müssen lernen sich anzupassen. Chava spürt die Wünsche und Sehnsüchte der Menschen und Ahmad kann seine Leidenschaft und Neugier nur schwer im Zaum halten. All das erschwert das Leben mit den Menschen und erst als die beiden sich kennen lernen, können sie endlich sie selbst sein. Leider wünscht nicht jeder den beiden nur Gutes und so kommt eine große Bedrohung auf sie zu, derer sie sich zur Wehr setzen müssen.


Meine Meinung: 
„Golem und Dschinn“ ist ein Buch, welches dem Genre Fantasy (genauer Historical Fantasy) zugeordnet ist. Die Autorin Helene Wecker erschuf jedoch eine Geschichte, die ganz anders ist als die, welche ich bisher gelesen habe. Die Autorin nimmt sich Zeit für Charaktere, Orte, Gefühle, für das Leben und auch für Zwischenmenschliches. Das Buch spielt Großteiles in Manhattan in den Jahren 1899/1900. Zwischendrin wird der Leser aber auch in die syrische Wüste und nach Polen entführt. Als Protagonisten wählt Helene Wecker, wie der Titel schon erahnen lässt, einen Golem und einen Dschinn, welche ihren Platz im Leben suchen und dem Leser dabei ganz neue Eindrücke von Glück, Freiheit und Liebe vermitteln.

Chava ist ein Golem, erschaffen aus Lehm, damit sie ihrem Meister dienen kann. Allein in Manhattan ist sie jedoch vollkommen überfordert. Sie ist schüchtern und ängstlich und tastet sich Schritt für Schritt ins Leben der Menschen. Ahmad wird nach langer Zeit in Manhattan aus seiner Flasche befreit und auch er hat ein Problem mit dieser neuen Welt. Im Gegensatz zu Chava ist er jedoch neugierig und forsch. Beide Charaktere sind einzigartig und besonders. Bis zum Ende bin ich leider nicht ganz warm mit ihnen geworden, was dem Buch aber nur minimal geschadet hat. Chava war mir oft ein wenig zu schüchtern und zurückhaltend, sodass ich manchmal nicht wusste, was ich von ihr halten sollte. Ahmad ist das komplette Gegenteil. Häufig wirkt er überheblich und seine Art und Weise ging mir in bestimmten Szenen etwas zu weit. Für das Buch und die Handlung waren die beiden aber einfach nur perfekt.
Dazu kommen sehr viele Nebencharaktere, die unglaublich gut ausgearbeitet und beschrieben sind. Ich hatte jede Person ganz genau vor Augen und habe es wirklich genossen diese Beschreibungen zu lesen. Einige Stellen im Buch können aus diesem Grund etwas langatmig erscheinen, was mich persönlich jedoch nicht gestört hat.

Auch in die Beschreibung von Orten hat die Autorin sehr viel Liebe hinein gesteckt. Damit hat sie es geschafft den Orten so viel Leben einzuhauchen, dass ich beinahe den Staub in der Luft schmecken konnte. Auf Grund all dieser ausführlichen Beschreibungen ist es natürlich nicht möglich die Geschichte in 300 bis 400 Seiten abzuhandeln. Insgesamt sind es dann ganze 600 Seiten geworden und der Leser braucht ein wenig Geduld für dieses Buch. Leser, die ausführliche Beschreibungen zu schätzen wissen, werden mit Sicherheit ihre Freude haben.

Auch wenn das Buch zum Genre Historical Fantasy zählt, so ist es doch viel mehr als das. Der Bereich Fantasy trat deutlich in den Hintergrund. Vielmehr geht es um tiefgreifende Themen wie Freundschaft, Andersartigkeit, Gefühle und Liebe. Letztere jedoch ohne jede Körperlichkeit und Erotik. Das Buch erreicht eine Tiefe, die zum Nachdenken anregt. Die historische Komponente lässt die Geschichte, in Kombination mit dem zauberhaften Schreibstil, märchenhaft erscheinen. Ich kann das Buch ohne Einschränkungen empfehlen, auch wenn ich auf Grund von Kleinigkeiten nur 4 Punkte vergeben kann.

[Neuzugang & Ich lese] Endgültig von Andreas Pflüger


© Coverrecht: Suhrkamp
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 07.03.2016
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-42521-3
Preis: 19,95€
Seiten: 459
Leseprobe: Hier

Klappentext:
n ihrem ersten Leben war Jenny Aaron Mitglied einer international operierenden Elitetruppe der Polizei – hochintelligent, kampferprobt, effektiv. In ihrem zweiten ist sie Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA. Sie spürt das Verborgene und versteht es, zwischen den Worten zu tasten – denn seit einem misslungenen Einsatz in Barcelona ist Aaron blind. Die damaligen Ereignisse haben sie traumatisiert. Doch es war nicht der schlimmste Tag ihres Lebens. Der schlimmste Tag ihres Lebens ist heute.

Fünf Jahre nach Barcelona erhält Aaron einen Anruf: Die früheren Berliner Kollegen bitten sie um ihre Mithilfe. Reinhold Boenisch, ein zu lebenslänglich verurteilter Frauenmörder, gegen den Aaron als junge Polizistin ermittelte, hat im Gefängnis eine Psychologin getötet. Sie entschließt sich, den Fall anzunehmen und sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Doch Boenisch ist nur der Anfang, eine Schachfigur in einem Komplott. Aaron wird erkennen, dass ihr bisheriges Leben eine einzige Vorbereitung auf die folgenden sechsunddreißig Stunden war. Um dieses Leben wird sie kämpfen müssen wie nie zuvor.

Andreas Pflüger stellt nicht nur die Wahrnehmung auf den Kopf, indem er die Welt konsequent und mit großer atmosphärischer Dichte aus der Perspektive einer Blinden beschreibt. Er dreht auch virtuos an der Spannungsschraube, spielt mit den Erwartungen des Lesers, zieht ihn in einen Sog. Unentrinnbar, sprachmächtig, adrenalingeladen. (Quelle: Suhrkamp)


[Neuerscheinung]
Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen von Ulla Scheler
Die Vermissten von Caroline Eriksson


© Coverrecht: Heyne
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 08.08.2016
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-27043-5
Preis: 14,99€
Seiten: 368
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Wie es sich anfühlte, ihn zu sehen? Als hätte ich einen Monat lang durch einen Strohhalm geatmet.

Ben ist seit Ewigkeiten Hannas bester Freund. Er ist anders. Wild, tollkühn, ein Graffiti-Künstler, ein Geschichtenerzähler. Und keiner versteht Hanna so wie er. Nach dem Abi packen die beiden Bens klappriges Auto voll und fahren zum Meer. An einen verwunschenen Strand, um den sich eine düstere Legende rankt. Sie erzählen sich Geschichten. Bauen Lagerfeuer. Kommen einander dort nahe wie nie zuvor. Und Hanna hofft, endlich hinter das Geheimnis zu kommen, das Ben oft so unberechenbar und verzweifelt werden lässt. Doch dann passiert etwas Schreckliches … (Quelle: Heyne)

© Coverrecht: Penguin
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 08.08.2016
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3-328-10038-6
Preis: 13,00€
Seiten: 272
Originaltitel: De Försvunna
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Das grünschwarze Wasser leuchtet geheimnisvoll in der untergehenden Sommersonne. Der Abend könnte nicht schöner sein, als Greta, Alex und Tochter Smilla mit dem Boot zur kleinen Insel in der Mitte des Sees fahren. Greta bleibt am Ufer, während die anderen beiden neugierig auf Entdeckungstour gehen. Aber sie kommen nicht mehr zurück. Beunruhigt macht sich Greta auf die Suche – doch von Alex und Smilla fehlt jede Spur … In ihrer wachsenden Verzweiflung wendet sie sich an die Polizei. Schnell wird klar, dass Gretas eigene Geschichte ebenso große Rätsel aufwirft wie das Verschwinden ihrer Lieben. Und die Frage: Hat sie etwas damit zu tun? (Quelle: Penguin)


[Lesestatistik] Juli 2016

Gelesene Bücher:
Ein Herz so kalt von Árni Thórarinsson | 4 von 5 Sternen
Der Außenseiter von Sadie Jones | 4,5 von 5 Sternen
Erlöst mich von Simon Kernick | 4 von 5 Sternen

Insgesamt: 1248 Seiten


Neuzugänge:
Pretty Baby - Das unbekannte Mädchen von Mary Kubica [Rezensionsexemplar]


Überraschungen des Monats:
Leider war diesen Monat kein Buch dabei, welches mich absolut vom Hocker gehauen hat...

Genres (Januar bis Juni):


Bewertung (Januar bis Juni):
Durchschnitt: 4,1