[Neuerscheinung]
Falkenmädchen von Asuka Lionera
Im Bruchteil der Sekunde von David Baldacci
Der Tag, an dem mein Leben verschwand von Naomi Jacobs
Die Oberfläche des Glücks von Claire Kells


© Coverrecht: Drachenmond
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 14.07.2016
Verlag: Drachenmond
ISBN: 978-3-95991-222-8
Preis: 14,90€
Seiten: 400
Leseprobe: Hier

Klappentext:
“Mondscheinmädchen nennen sie mich, doch eigentlich ist das nicht richtig. Denn ich bin das Falkenmädchen.”

Miranda ist nicht wie die anderen. Doch selbst ihre Andersartigkeit ist anders, denn sie ist die einzige Tagwandlerin. Sobald die Sonne aufgeht, verwandelt sich die junge Frau in einen schwarzen Falken. Nur ihre Familie kennt ihr Geheimnis, doch als ihr Vater, der ihren Fluch teilt, getötet wird, wenden sich alle von ihr ab.

Auf sich allein gestellt, wird sie als Falke gefangen genommen und soll fortan zur Beizjagd des jungen Prinzen dienen… (Quelle: Drachenmond Verlag)

© Coverrecht: Bastei Lübbe
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 14.07.2016
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-404-60895-9
Preis: 9,99€
Seiten: 412
Originaltitel: The Forgotten Girl

Klappentext:
Naomi ist 32 und Mutter eines Sohnes, als sie von einem Tag auf den anderen vollständig die Erinnerung an ihr Leben als Erwachsene verliert. Plötzlich denkt sie, sie wäre fünfzehn! Das Haus, in dem sie aufwacht, kommt ihr völlig unbekannt vor, obwohl es ihr eigenes ist. Ihr zehnjähriger Sohn – ein Fremder! Stück für Stück erobert sich Naomi die letzten Jahre zurück: Erinnerungen an Freundinnen, ihre Schwester, eine dramatische Liebe kommen zurück. Doch mit den ersten Fortschritten erleidet sie auch verstörende Flashbacks in ihre Kindheit. Was ist geschehen, damals, als sie erst sechs Jahre alt war?
Die Geschichte von Naomi Jacobs zeigt, was starke Traumen in der Kindheit mit der Seele anrichten können. Sie erleidet eine dissoziative Amnesie, also Gedächtnisverlust durch Trennung von Gedächtnis und Wahrnehmung. Anfangs kann ihr niemand helfen, die Ärzte glauben ihr einfach nicht. Umso faszinierender, wie sie sich selbst auf den Weg begibt und schließlich herausfindet, welch schmerzhafte Erlebnisse ihre Seele nicht mehr aushalten konnte.
Eine unfassbare, wahre Geschichte über eine traumatische Kindheit. (Quelle: Bastei Lübbe)

© Coverrecht: Egmont INK
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 14.07.2016
Verlag: Egmont INK
ISBN:  978-3-86396-096-4
Preis: 14,99€
Seiten: 352
Originaltitel: Girl Underwater

Klappentext:
Seit dem Absturz gibt es für Avery nur eine Zeit davor und eine Zeit danach. Davor war sie eine der erfolgreichsten Wettkampfschwimmerinnen an ihrer Uni. Sie war beliebt und hatte einen Freund, der alles für sie getan hätte. Ihr Leben war einfach.

Jetzt, danach, ist alles anders. Avery schwimmt nicht mehr. Sie verkriecht sich im Haus ihrer Eltern, versucht zu verarbeiten, was geschehen ist. Sie denkt nicht an Colin, der neben ihr im Flugzeug saß und mit ihr überlebte.

Avery und Colin sprechen nicht über das, was dazwischen geschehen ist. Als sie in der Wildnis gegen den Tod kämpften, wussten sie, was sie zu tun hatten. Doch nun ist ihnen klar, dass das Weiterleben nach dem Überleben manchmal die größere Herausforderung ist … (Quelle: Egmont INK)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen