[Neuerscheinung]
Der Tag an dem wir verschwanden von Lucy Robinson
Rock'n'Love (Ein Rockstar-Roman) von Teresa Sporrer
Princess. Der Tag der Entscheidung (Royal-Spin-off) von Valentina Fast


© Coverrecht: Egmont INK
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 03.03.2016
Verlag: Egmont INK
ISBN: 978-3-86396-582-2
Preis: 13,99€
Seiten: 512
Originaltitel: The Day we disappeared
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Annie hat ein Geheimnis. So herzzerreißend, dass sie es lieber für sich behält. Doch sie ist nicht daran zerbrochen – noch nicht ganz zumindest. Und erst recht nicht jetzt, nachdem sie nun endlich jemanden getroffen hat, der entschlossen ist, ihr neue Hoffnung zu geben. Jemanden, der sie liebt und dem sie vertrauen kann. Auch Kate hat ein Geheimnis. Und eine Vergangenheit, die sie nur allzu gerne hinter sich lassen würde. Doch es ist schwer, neu anzufangen, wenn einem eine Person nicht mehr aus dem Kopf gehen will… (Quelle: Egmont INK)



© Coverrecht: Carlsen Impress
Informationen zum Buch (eBook)
Erscheinungsdatum: 03.03.2016
Verlag: Carlsen Impress
ISBN: 978-3-646-60203-6
Preis: 3,99€
Seiten: 266
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Emily versteht einfach nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Schließlich ist er ihrer Meinung nach DAS Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können und ergreift jede Gelegenheit, sich etwas dazu zu verdienen. Es muss ja keiner wissen, dass sie ein Doppelleben führt und heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen der billigen Clubs verirren, in denen sie mit ihrer Band auftritt? Die Antwort lautet: Sean Nixon… (Quelle: Carlsen Impress)


© Coverrecht: Carlsen Impress
Informationen zum Buch (eBook)
Erscheinungsdatum: 03.03.2016
Verlag: Carlsen Impress
ISBN:  978-3-646-60201-2
Preis: 3,99€
Seiten: 326
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, lässt seine royalen Kinder seit Anbeginn der Zeiten im Verborgenen aufwachsen. Das gilt nicht nur für den Prinzen, der gerade eine aufwendige Prinzessinnenwahl durchlaufen musste, sondern auch für seine Schwester Evelina, deren Prinzenwahl noch bevorsteht. Nur leider ist Evelina alles andere als eine typische Prinzessin und kein Mädchen, das sich gerne versteckt hält. Und dennoch ist es ausgerechnet ein Maskenball, der ihr den Weg in die Freiheit zeigen wird... (Quelle: Carlsen Impress)

1 Kommentar:

  1. Huhu Charlyne!
    "Princess" möchte ich auch gerne lesen, aber "Der Tag, an dem wir verschwanden" klingt auch interessant!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen