Ein frohes neues Jahr!

Das Jahr 2014 war für mich ziemlich turbulent und da es hier in letzter Zeit etwas ruhiger war, möchte ich euch dazu eine kleine Erklärung liefern. Im Februar 2014 der Umzug in eine eigene Wohnung und dann von Juli bis Oktober meine Masterarbeit. Nachdem ich diese abgegeben hatte, kam doch unerwartet schnell der Termin für die Verteidigung und ich musste mich ganz schön bemühen alles rechtzeitig fertig zu bekommen. Dann noch zwei Jobs neben dem Studium und meine Zeit war so gut wie aufgebraucht. 

Über Weihnachten war ich nicht zu Hause und ohne Internet konnte ich euch nicht mal frohe Weihnachten wünschen. Ich hoffe dennoch, dass ihr alle ein schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten genießen konntet und dass ihr gestern gut in das neue Jahr gerutscht seid. 

In diesem Jahr habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit mich um meinen Blog zu kümmern. Wie viele andere auch, habe ich jetzt einen Job, der mich 40h auf Trab halten wird, aber dennoch sollte nun noch genug Zeit bleiben, meinen Blog etwas regelmäßiger zu betreiben und auch die Anpassungen und Umbauten etwas weiter vorran zu treiben.

Neben dem Bloggen kam auch das Lesen viel zu kurz in den letzten paar Monaten. In diesem Sinne hoffe ich euch wieder regelmäßiger Neuigkeiten zeigen zu können und auch häufiger zum Lesen zu kommen. 

Bis ganz bald also :)

Kommentare:

  1. Hallo =) Ich wünsche dir auch ein frohes und glückliches neues Jahr! Mir ist es im letzten Jahr ähnlich ergangen. Habe meinen Bachelorabschluss gemacht und kam leider auch nicht so oft zum lesen.-.- Aber was muss, das muss.2015 wird hoffentlich ein lesereiches Jahr. Liebe Grüße an dich! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)
      Ich bin beruhigt, dass es nicht nur mir so ging.
      Ich arbeite schon dran, dass es besser wird ;)
      Liebe Grüße

      Löschen