[Neuzugänge Teil II] Der Buchladen um die Ecke...

...hat einen Grabbeltisch und ich habe ihn entdeckt! Meine neue Wohnung liegt nur eine Fußminute von einem kleinen netten Buchladen entfernt. Für mein Portemonnaie ist das nicht das Beste aber ich finde es klasse. Diese Bücher gab es für einen verschwindend geringen Preis und ich musste zugreifen!


Informationen zum Buch (Hardcover) 
Erscheinungsdatum: 16.09.2013
Verlag: script5
ISBN: 978-3-8390-0157-8
Preis: 18,95€
Seiten: 384
Originaltitel: Three Lives of Tomomi Ishikawa

Klappentext:
Tomomi Ishikawa ist tot. Sie hat sich umgebracht, so steht es in dem Abschiedsbrief an ihren Freund Ben Constable.
Doch Tomomi weigert sich hartnäckig, in Frieden zu ruhen. Stattdessen hinterlässt sie Ben eine Menge rätselhafte Botschaften, die ihn, ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd, durch Paris, New York und Tomomis Vergangenheit führen.
Ben würde gerne glauben, dass es sich bloß um ein Spiel handelt, dass die Geschichten, die Tomomi ihm hinterlassen hat, nur Ausgeburt ihrer Fantasie sind, doch dann offenbaren sie ihm ein grausames Geheimnis.
War Tomomi Ishikawa in Wahrheit eine Serienmörderin? Und ist sie tatsächlich tot?
Bald weiß Ben nicht mehr, was Fiktion und was Realität ist. (Quelle:
script5)


Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 19.11.2012
Verlag: cbj
ISBN: 978-3-570-15269-0
Preis: 17,99€ 
Seiten: 512
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Klappentext:
Die Drachen könnten die Menschen vernichten. Doch sie sind zu fasziniert von ihnen. Dies ist die Basis des fragilen Friedens zwischen beiden Völkern, die jäh brüchig wird, als der Thronanwärter ihres gemeinsamen Königreichs brutal ermordet wird – auf Drache
nart. Die junge Serafina hat guten Grund, beide Parteien zu fürchten. Hütet doch das erst seit kurzem am Hofe lebende Mädchen selbst ein Geheimnis. Als sie in die Mordermittlungen verwickelt wird, kommt der scharfsinnige junge Hauptmann der Garde, Lucian Kiggs, ihm gefährlich nahe und droht, ihre Verstrickung mit der Welt der Drachen zu enthüllen und ihr ganzes Leben auf immer zu zerstören. (Quelle: cbj)


© Coverrecht: Piper
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 12.03.2012
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70263-8
Preis: 15,99€ 
Seiten: 400
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Klappentext:
Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ... (Quelle: Piper)



[Neuzugänge Teil I] Der Buchladen um die Ecke...

...hat einen Grabbeltisch und ich habe ihn entdeckt! Meine neue Wohnung liegt nur eine Fußminute von einem kleinen netten Buchladen entfernt. Für mein Portemonnaie ist das nicht das Beste aber ich finde es klasse. Diese Bücher gab es für einen verschwindend geringen Preis und ich musste zugreifen!


Informationen zum Buch (Klappenbroschur) 
Erscheinungsdatum: 16.04.2013
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70286-7
Preis: 16,99€
Seiten: 432

Klappentext:
Religiöser Fanatismus hält Einzug in die Vereinigten Staaten: Wer gegen die strengen Statuten der Moralmiliz verstößt, dem stehen öffentliche Demütigung, Haft und sogar der Tod bevor. Die 17-jährige Ember lebt mit ihrer Mutter allein und versteckt. Doch trotz aller Schutzmaßnahmen wird ihre Mutter verhaftet. Sie hat gegen Artikel 5 der Moralstatuten verstoßen, weil sie nicht mit Embers Vater verheiratet war.
Ember wird in einer Besserungsanstalt für Mädchen gebracht und lernt dort Hass, Gewalt und fanatische Moralisten kennen. Sie weiß, sie muss ihre Mutter retten, koste es was es wolle ... und dazu braucht sie Hilfe des Mannes, der ihre Mutter verhaftet hat: Embers große Liebe, Chase. (Quelle: Piper)



Informationen zum Buch (Klappenbroschur)
Erscheinungsdatum: 17.06.2013
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7028-9
Preis: 14,95€ 
Seiten: 496
Originaltitel: Two Lies and a Spy
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Klappentext:
Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter – ohne Strom, ohne Handy –, normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra.
Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein.
Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Liegt tatsächlich ein Fluch auf dem Wald?
(Quelle: Loewe)


Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 26.02.2013
Verlag: Berlin Verlag
ISBN: 978-3-8270-1140-4
Preis: 19,99€ 
Seiten: 448
Originaltitel: Memoirs of a Imaginary Friend

Klappentext:
Budo ist der beste Freund, den sich der achtjährige Max vorstellen kann. Eben weil er sich ihn nur vorstellt. Doch eines Tages wird Max nicht länger an ihn glauben und Budo wird aufhören zu existieren. So weit ist es jedoch noch nicht. Denn Max ist anders als die anderen Jungen: Er mag es nicht, wenn man ihn berührt, er liebt es, Dinge zu ordnen, er schaut Menschen ungern in die Augen. Kein Wunder, dass die Schule ein einziger Spießrutenlauf für ihn ist. Als die Lehrerin Mrs Patterson ein verdächtiges Interesse an Max bekundet, spitzt sich die Situation jedoch zu, so dass Budo eine dramatische Entscheidung treffen muss. Klug, schräg, spannend und oft umwerfend komisch erzählt Matthew Dicks davon, dass man beileibe nicht echt sein muss, um ein wahrer Freund zu sein. (Quelle: Berlin Verlag)



[Neuzugang & Ich lese] Obsidian. Schattendunkel von
Jennifer L. Armentrout


© Coverrecht: Carlsen
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 25.04.2014
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-58331-4
Preis: 18,90€ 
Seiten: 400
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black. (Quelle: Carlsen)




[DIY] Orangen-Kokos-Curd & Himbeer-Ingwer-Essig

Erst einmal wünsche ich euch allen frohe Ostern! Ich hoffe ihr konntet die Zeit mit eurer Familie und euren Freunden verbringen und die freien Tage ein wenig genießen.

Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen mehr selbstgemachtes zu verschenken und habe gleich zu Ostern damit angefangen. Es gab Orangen-Kokos-Curd und Himbeer-Ingwer-Essig. Beide Rezepte habe ich auf dem Blog Feines Gemüse von Christina gefunden.

Himbeer-Ingwer-Essig war wirklich ganz einfach zuzubereiten. Letzte Woche habe ich es angesetzt und gestern einfach in die Flaschen gefiltert. Orangen-Kokos-Curd war eigentlich genau so einfach zuzubereiten. Es ging erstaunlich schnell und schmeckt verdammt gut.


[Rezension] Der Gott des Todes von Patrick Satters


© Coverrecht: Patrick Satters
Informationen zum Buch (eBook)
Erscheinungsdatum: 28.10.2013
Preis: 2,99  
Seiten: etwa 342

Erster Satz:  
Der Tod kam stehts zu früh.

Inhalt: 
Als ein Gott des Todes lebt Azur in der Unterwelt, auf Ewigkeit verbannt und dazu bestimmt Seelen einzusammeln. Doch Azur sträubt sich gegen das ihm auferlegte Schicksal. Tag ein, Tag aus quält ihn eine Erinnerung, die einzige die ihm noch geblieben ist, gefüllt mit vielen Gefühlen, mit purer Liebe zu seiner Frau. Wild entschlossen entscheidet er sich gegen sein Schicksal zu rebellieren und begibt sich auf die Suche, nicht ahnend was für Abenteuer und Gefahren auf ihn warten…
 

Meine Meinung: 
Der Einstieg in das Buch „Der Gott des Todes“ hat mir sehr gut gefallen. Ich brauchte nicht lange, um in das Buch rein zu finden und habe mich an den wirklich bildhaften Beschreibungen der Unterwelt erfreut. Was man jedoch wissen sollte, da es aus dem Klappentext nicht ersichtlich wird: Das Buch spielt nur einen sehr kurzen Teil in der Unterwelt. Den wesentlich größeren Teil verbringt Azur mit seinen Kumpanen auf der Erde, als Mensch.

Die gesamte Geschichte hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Azur gerät immer wieder in brenzlige Situationen, schaffte es aber, sich mit Hilfe von Tricks und Kniffen aus der Gefahrensituation zu bringen. Nach kurzer Zeit hatte ich jedoch das Gefühl immer zu wissen was als nächstes passiert. Azur kommt seinem Ziel drei Schritte näher und geht dann wieder zwei zurück, da er in einer brenzligen und zunächst aussichtslosen Situation steckt. Nach kurzer Überlegung fand er jedoch immer ein Schlupfloch, welches er gekonnt zu nutzen wusste. Mir fehlte nach einiger Zeit einfach die Abwechslung, die das Buch spannend und unvorhersehbar gemacht hätte. So folgte auf Höhepunkte immer ein Tal der Enttäuschung für mich. 

Trotz allem war das Buch nicht schlecht. Ich fand es faszinierend was für unterschiedliche Szenarien und auch Handlungsräume sich Patrick Satters ausgedacht hat. Der Inhalt des Buches zeugt auf jeden Fall von viel Herzblut und Mühe und so ist es nicht verwunderlich, dass das Buch trotz der immer wiederkehrenden Abläufe eine gewisse Faszination bei mir auslöste.

Die Charaktere des Buches sind gut gelungen und ich habe hin und wieder geschmunzelt oder auch genervt die Augen verdreht. In vielen Situationen wirkt er wie von einer anderen Welt, als wäre er allen überlegen, in anderen ist er wieder sehr naiv, was nicht wirklich zusammenzupassen scheint. Numenez ist Azurs treuer Begleiter, der für mich eine tragende Rolle in diesem Buch spielt und nicht wegzudenken ist.

Einige kleinere Fehler unterbrechen hin und wieder für kurze Zeit das Lesevergnügen. Das Ende des Buches hat mich dann wieder gepackt und ich wollte wissen, wie es nun überhaupt dazu gekommen ist, dass Azur ein Gott des Todes wurde. Alles in allem ist es ein gutes Buch, das ich persönlich jedoch nur mit 3 Sternen bewerten kann. Durch die fehlende Abwechslung hatte ich im mittleren Teil wirklich Probleme beim Weiterlesen. Wer sich für die Thematik interessiert und für Rätsel zu begeistern ist, wird mit diesem Buch jedoch definitiv seine Freude haben.

[Neuerscheinung] Wo immer du bist von Cylin Busby


© Coverrecht: Boje
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 15.04.2014
Verlag: Boje
ISBN: 978-3-414-82386-1
Preis: 12,99€ 
Seiten: 239
Altersempfehlung: ab 14 Jahre 
Leseprobe? Hier!

Klappentext:
Ich spürte ihre Wärme, als ihre Finger meinen Arm hinaufwanderten und auf meiner Schulter liegen blieben. Sie lächelte, ihr Gesicht ganz nah an meinem. »Ich hab mir Sorgen gemacht, aber jetzt ist alles gut, oder? Ich bleibe bei dir.« 

West liegt nach einem Unfall im Krankenhaus. Er kann sich nicht bewegen, kann nicht sprechen – und doch trifft er genau hier das Mädchen seiner Träume.

Olivia ist wunderschön und geheimnisvoll – und auch sie fühlt sich zu ihm hingezogen.
Doch West spürt, dass sie etwas zu verbergen hat. Und ihm ist klar: Wenn er wieder gesund ist, muss er ihr Geheimnis unbedingt ergründen… (Quelle: Boje)


[Neuerscheinung] Die fünfte Welle von Rick Yancey
Code Black von Kat Carlton
Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir von Abigail Gibbs


© Coverrecht: Goldmann
Informationen zum Buch (Hardcover) 
Erscheinungsdatum: 14.04.2014
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-31334-1
Preis: 16,99€ 
Seiten: 480
Originaltitel: The Fifth Wave Vol. 1
Leseprobe: Hier

Klappentext:
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält... (Quelle: Goldmann)


© Coverrecht: Piper
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 14.04.2014
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70316-1
Preis: 16,99€ 
Seiten: 304
Originaltitel: Two Lies and a Spy
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe? Hier!

Klappentext:
Kari war nie ein ganz normaler Teenager. Mädchenkram ist nicht ihr Ding – vielleicht abgesehen von dem gutaussehenden Footballspieler Luke. Dafür hat sie andere Talente. Autos kurzschließen und Kampfsport zum Beispiel. Und als sie von ihren Eltern eine SMS mit einem verschlüsselten Notsignal erhält, weiß sie genau, was zu tun ist: Sie muss mit ihrem kleinen Bruder Charlie untertauchen. Denn Karis Eltern arbeiten als Spione für die CIA und haben jede Menge Feinde. Aber irgendetwas stimmt nicht. Karis Eltern bleiben verschwunden. Und wieso macht plötzlich die CIA Jagd auf sie? Mit Hilfe ihrer Freunde und dem undurchsichtigen (aber sexy!) Austauschschüler Evan taucht sie in ein Netz aus Lügen, und kommt einer zerstörerischen Wahrheit auf die Spur ... Ein actionreicher Agententhriller mit einer toughen Heldin und der richtigen Portion Romantik. (Quelle: Piper)


© Coverrecht: Piper
Informationen zum Buch (Klappenbroschur)
Erscheinungsdatum: 14.04.2014
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70297-3
Preis: 16,99€ 
Seiten: 608
Originaltitel: The Dark Heroine. Dinner With a Vampire
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Leseprobe? Hier!

Klappentext:
Diese Nacht verändert Violets Leben für immer: Mitten auf dem Trafalgar Square in London geschieht ein furchtbarer Mord, und die 18-Jährige ist die einzige Augenzeugin. Erfolglos versucht sie, vor den Tätern zu fliehen - und wird in ein abgelegenes Herrenhaus verschleppt, das von nun an ihr Gefängnis ist. Doch Violets Kidnapper sind keine Menschen, sondern Vampire, faszinierend und todbringend zugleich. Der charismatische Blutsauger Kaspar hat besondere Pläne mit Violet, denn sie ist Teil einer gefährlichen Prophezeihung. Wird sie sich Kaspar hingeben, um zur sagenumwobenen dunklen Heldin zu werden – oder hat er Violets Mut unterschätzt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen? (Quelle: Piper)



[Rezension: Leseprobe] Obsidian. Schattendunkel von
Jennifer L. Armentrout


© Coverrecht: Carlsen
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 25.04.2014
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-58331-4
Preis: 18,90€ 
Seiten: 400
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe: Hier

Inhalt: 
Florida. Das war die Heimat von Katy. Bis jetzt! Ihre Mutter hat sich entschlossen in einen kleinen Ort in West Virginia zu ziehen, um endlich mit dem Tod ihres Mannes abschließen zu können. Kein Internet, keine Bibliothek, kein Supermarkt. Um Anschluss zu finden klingelt sie bei der Familie nebenan. Als ihr ein unglaublich gut aussehender Typ die Tür öffnet ist Katy zunächst hin und weg, bis der unbekannte Fremde sie auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Unglaublich frech und dreist begegnet er Katy, die vollkommen überrumpelt ist. Und nicht nur das. Gerüchte von leuchtenden Menschen in den umliegenden Bergen macht die Runde.

 

Meine Meinung: 
Diese Leseprobe war ganz nach meinem Geschmack! Ohne Erwartungen bin ich an den Textauszug heran gegangen, ich wusste wirklich nicht was mich erwarten würde. Und dann sowas… Die Leseprobe hat mich zu 100% begeistert und ich will einfach nur mehr!

Die Thematik sagt mir generell sehr zu, auch wenn die Leseprobe nicht all zu tief in die Geschichte hinein reicht. Der Leser lernt Katy und ihre Mutter kennen, die beide einen schweren Verlust zu verarbeiten haben. Ein Neuanfang soll es nun werden, in diesem kleinen Ort, und Katy versucht sich damit abzufinden und das bestmögliche aus der Situation zu machen. Beide Charaktere sind mir sehr sympathisch und ich freue mich, dass der Leser den Weg gemeinsam mit Katy gehen kann.

Auch Daemon lernt man kurz kennen. Auch wenn das Kennenlernen nur kurz ist, der Eindruck ist bleibend. Frech, witzig und dreist kommt er daher und hatte mich von der ersten Sekunde an für sich gewonnen. Durchschauen kann man ihn natürlich so schnell nicht, aber der Reiz dieses Charakter ist sehr groß.

Die Schreibweise von Jennifer L. Armentrout gefällt mir wirklich sehr. Mit den wenigen Seiten der Leseprobe, konnte sie mich völlig vom Buch überzeugen. Sie hat mich so weit ins Geschehen hinein gezogen, dass ich am Ende wirklich überrascht war, als keine Seite mehr übrig war. Ich will definitiv mehr und bin gespannt wie es weiter geht.


[Ich lese] Noah von Sebastian Fitzek


Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 20.12.2013
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-7857-2482-8
Preis: 19,99€ 
Seiten: 559
Leseprobe: Hier

Inhalt: 
Er weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht. Noahs Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Tour de force. Für ihn und die gesamte Menschheit. Denn er ist das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat. (Quelle: Bastei Lübbe) 


 




[Ich lese] Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos
von Karen Mahoney


Informationen zum Buch (Paperback)
Erscheinungsdatum: 12.10.2012
Verlag: Baumhaus
ISBN: 978-3-8432-0119-3
Preis: 8,99€ 
Seiten: 317
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Leseprobe: Hier

Inhalt: 
Donna ist ein Freak. Eine Außenseiterin. Das zumindest behaupten ihre Mitschüler. Seit einem Angriff der Dunklen Elfen vor Jahren ist sie gebrandmarkt mit Tätowierungen aus Silber, Eisen und voller Magie, die sie vor anderen versteckt. Eines Tages kehren die einst aus Faerie vertriebenen, Unheil stiftenden Dunklen Elfen zurück. Jetzt muss Donna sich entscheiden. Wird sie ihren besten Freund retten und dafür eines der wohlbehütetsten Geheimnisse der Welt verraten? (Quelle: Baumhaus)