[Puppet-Comedy] Sascha Grammel - Keine Anhung

Vor über einem Jahr haben wir die Tickets gekauft und nun war es endlich soweit! Gestern um 20:00Uhr präsentierte Sascha Grammel seine Show "Keine Anhung" im Tempodrom in Berlin. Die Tickets waren schon lange ausverkauft und dementsprechend war es auch voll. Durch die doch etwas kleinere Location war die Atmosphäre viel privater bzw. familiärer, als sie es in größeren Hallen hätte sein können. Das war ein Grund, wieso ich mich dem frisch gebackenen Comedypreisträger ganz nah fühlte.

Mit dabei waren natürlich seine Puppen Josie, Frederic Freiherr von Furchensumpf, Prof. Dr. Peter Hacke, Herr Schröder & Ursula, Huhn und Außer Rüdiger. Auf fantastische Weise hauchte er seinen Puppen leben ein und ich war, wie schon unzählige Male zuvor am Fernseher, fasziniert. Das alles nun einmal live zu sehen, war ein tolles Erlebnis, welches ich sicherlich zu gegebener Zeit wiederholen werde.

Die Show war ein Mix aus lustigen, heiteren, traurigen, romantischen und manchmal auch etwas verrückten Momenten. Frederic provozierend wie immer, Josie war unglaublich herzzerreißend und Prof. Dr. Hacke genial daneben! Neu für mich (ich habe es bisher vermieden die Show im TV zu schauen, aber ich habe sie aufgenommen) war zum Beispiel Außer Rüdiger. Dieser Teil der Show war wirklich sehr gelungen und noch jetzt muss ich schmunzeln, wenn ich den Namen Außer Rüdiger eintippe. Auch Huhn und Herr Schröder waren zwei besondere Charaktere über welche ich herzlich lachen konnte. Dass Sascha Grammel einen etwas längeren Schmunzel- bzw. Lachanfall hatte, welcher in dieser Form sicherlich nicht geplant war und welchen er nur schwer überwinden konnte, ließ ihn noch sympathischer wirken!

Zwischendurch und am Ende gab es ein paar Filme, lustige Szenen mit Sascha allein, eine beeindruckende Jongliervorstellung und Zaubertricks. Eine wirklich rundum gelungene Show, an welche ich mit Freude zurück denke. Gern hätte ich mich heute wieder auf den Weg gemacht. Ein paar Fotos musste ich natürlich auch schießen. Wer mehr über Sascha Grammel und seine Show erfahren möchte, klickt einfach hier!














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen