[Musik] Tim Bendzko - Unter die Haut

Heute möchte ich euch gerne ein Album vorstellen, welches am 06.12.2013 erscheinen wird. Pünktlich zu Weihnachten erscheint das neue Album "Unter die Haut" von Tim Bendzko. Für alle Unentschlossenen und für diejenigen unter euch, die nicht so lange warten können oder möchten, hat sich Tim Bendzko was ganz besonderes ausgedacht! 

© Bildrecht: Tim Bendzko

Seit Donnerstag könnt ihr euch das Album kostenlos bei iTunes anhören! Das tollste: Nicht nur die Hörproben, sondern alle Songs in voller Länge. Was ihr dafür tun müsst? Ladet euch iTunes kostenlos auf euren PC und drückt auf "Play". Zum Anhören klickt hier!

Warum gerade auf iTunes? Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Künstler sein komplettes Album vor Verkaufsstart oder auch danach komplett zum Anhören ins Internet stellt! Weiterhin ist das auch mit großem rechtlichen Aufwand verbunden. iTunes sind die einzigen die so etwas umsetzen und Tim Bendzko ist mit seinem Album "Unter die Haut" der erste nationale Künstler, für den iTunes das gemacht hat. 

Ich habe mir das gesamte Album bereits mehrfach angehört und muss sagen, dass es mir unglaublich gut gefällt! Es kommt etwas ruhiger daher und setzt auf Stimme und Inhalt. Ein typisches Tim Bendzko Album eben! Die Lieder kommen gefühlvoll und zu Teilen auch sehr schwermütig daher. Andere Lieder sind dagegen ganz leicht und lassen einen beim Hören schweben. 

Neben seiner eigenen wundervollen Stimme hat sich der Künstler stimmgewaltige Unterstützung geholt. Sechs der insgesamt zwölf Lieder singt er zusammen mit anderen Musikern. Darunter unter anderem "Cassandra Steen", "Rea Garvey" und "XAVAS". 

Alle Songs gefallen mir unglaublich gut. meine Favoriten sind "Um jeden Preis (feat. XAVAS)",  "Unter die Haut (feat. Cassandra Steen)" und "Give a Little (feat. Rea Garvey)". Ein wirklich gelungenes Album, welches den richtigen Mittelweg findet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen