[Neuerscheinung]
Du. Wirst. Vergessen. von Suzanne Young
Die Mondscheinbäckerin von Sarah Addison Allen
Der Schlaf und der Tod von A. J. Kazinski


© Coverrecht: Blanvalet
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 19.08.2013
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-26921-1
Preis: 14,00€ 
Seiten: 448
Originaltitel:  The Program

Klappentext:
Nur das »Programm« kann der grassierenden Selbstmord-Epidemie unter Jugendlichen noch Einhalt gebieten. Für besorgte Eltern bedeutet es Hoffnung, für die Jugendlichen das Ende. Denn jeder, der zurückkehrt, ist ohne Erinnerung – und ohne Emotionen. Niemals würde Sloane es wagen, öffentlich Gefühle zu zeigen. Nur bei ihrem Freund James kann sie sie selbst sein. Seine Liebe ist ihre einzige Stütze in einer gefühlskalten Welt. Aber dann bricht James plötzlich zusammen! Als das »Programm« ihn holt, weiß Sloane, dass nichts mehr so sein wird, wie es war. Sie muss um James‘ Liebe kämpfen – und um ihrer beider Erinnerungen… (Quelle: Blanvalet)

Hier geht's zur Leseprobe...
 

© Coverrecht: Goldmann
Informationen zum Buch (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 19.08.2013
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-47723-4
Preis: 8,99 
Seiten: 256
Originaltitel: The Girl Who Chased the Moon 

Klappentext:
Nach dem Tod ihrer Mutter kommt die 17-jährige Emily Benedict nach Mullaby, North Carolina, um dort bei ihrem Großvater zu leben. Schon bald merkt sie, dass in Mullaby ungewöhnliche Dinge vor sich gehen: Nachts huschen Irrlichter durch die Wälder, die Tapete in Emilys Zimmer verändert von allein das Muster, und die Nachbarin Julia Winterson backt Kuchen, die geliebte Menschen anlocken können. Als Emily den jungen Win Coffey kennenlernt, funkt es sofort zwischen den beiden. Aber die Familie Coffey hütet ein sonderbares Geheimnis… (Quelle: Goldmann)

Hier geht's zur Leseprobe...


© Coverrecht: Heyne
Informationen zum Buch (Taschenbuch) 
Erscheinungsdatum: 19.08.2013
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-26793-0
Preis: 16,99 
Seiten: 608
Originaltitel: Søvnen og døden

Klappentext:
Kommissar Niels Bentzon wird mitten in der Nacht zu einem dringenden Einsatz gerufen: Eine junge Frau will sich in der Kopenhagener Innenstadt von einer Brücke stürzen. Sie ist unbekleidet und steht eindeutig unter Drogen. Bentzon, der auf solche Fälle spezialisiert ist, klettert die Brücke hinauf, kann aber keinen Kontakt zu der jungen Frau aufbauen. Vor seinen Augen springt sie in den Tod. Was zunächst aussieht wie Selbstmord, entpuppt sich als perfider Mord. Und es bleibt nicht bei einem Opfer.

Es ist Sommer, eine Hitzewelle lähmt die Stadt, als Niels Bentzon spätabends ein Anruf der Einsatzleitung erreicht. Selbstmordversuch. Eine junge Frau steht auf der Brücke über dem Bahnhof Dybbøl und droht herunterzustürzen. Sie ist splitternackt und steht unter Drogeneinfluss. Bentzon, der für solche Krisensituationen geschult ist, eilt zum Einsatzort, aber er ist zum ersten Mal in seiner Karriere machtlos. Die junge Frau springt in die Tiefe und ist sofort tot. Bentzon glaubt nicht an Selbstmord und nimmt die Ermittlungen auf. Bei der Toten handelt es sich um Dicte van Hauen, Primaballerina des Königlichen Balletts Kopenhagen. Sie stammt aus einer wohlhabenden Familie und war ein Weltstar – warum sollte sie sich umbringen? Tatsächlich ergibt die Obduktion, dass jemand versucht hat, sie zu ertränken. Zudem finden sich Spuren von Ketamin, Amphetamin, Kokain und Ritalin in ihrem Blut. Doch damit nicht genug, auf ihrem Brustkorb finden sich die Abdrücke eines Defibrillators. Die junge Frau wurde kurz vor ihrem Tod wiederbelebt. Die Tat eines Wahnsinnigen? (Quelle: Heyne)

Hier geht's zur Leseprobe...





Kommentare:

  1. Du.wirst.vergessen hab ich auch schon hier und ich freu mich schon ganz doll drauf, es klingt so toll!! Die Mondscheinbäckerin hört sich auch super an, das pack ich mal auf meine Wunschliste :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da bin ich gespannt, wie du das Buch findest!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Die Mondscheinbäckerin hab ich mir gestern bestellt, sollte morgen bei mir ankommen, bin schon sooooooo gespannt darauf =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Buch hört sich total interessant an. Bin gespannt wie du es findest! Wird bestimmt toll.
      Liebe Grüße

      Löschen