[Rezension: Leseprobe] Dreimal im Leben von Arturo Pérez-Reverte


© Coverrecht: Insel Verlag
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 30.07.2013
Verlag: Insel Verlag
ISBN: 978-3-458-17580-3
Preis: 22,95€ 
Seiten: 525
Originaltitel: El tango de la Guardia Vieja
Leseprobe: Hier

Inhalt: 
Max Costa hat seine besten Jahre längst hinter sich. Früher hatte er Alles: Charisma, Talent, Geld, Frauen und Spaß am Leben. Heute ist sein Haar bereits ergraut und über sein Gesicht ziehen sich Falten hinweg. Früher war er der Mann mit viel Geld. Heute ist er der Chauffeur eines reichen Mannes. Den Ferrari fährt er nur noch dienstlich. Als er seinen Chef zur Fähre bringt und sich auf den Rückweg machen will, sieht er sie. Mecha. Die Erinnerungen an diese schöne Frau, treten langsam wieder zu Tage. Sie, die Frau eines wesentlich älteren Komponisten, hatte er vor vielen Jahren auf einem Schiff beim Tanzen kennengelernt. Nun sieht er sie wieder, viele Jahre später. Soll ihre Liebe tatsächlich eine zweite Chance bekommen?
 

Meine Meinung: 

Die Leseprobe verrät leider nicht viel und ist wieder einmal viel zu kurz. Trotzdem hat sie mich neugierig gemacht, obwohl dieses Genre nicht zu den häufigsten in meinem Bücherregal zählt. Max arbeitet als Chauffeur, war aber vor langer Zeit selbst einmal sehr wohlhabend. Es scheint als würde er dieser Zeit hinterher trauern. Erst recht, als er Mecha nach all den Jahren zufällig wieder sieht. Er hat sie damals beim Tanzen auf einem Schiff kennengelernt, doch ihre Liebe hatte nie eine Chance.

Viel mehr erfährt man durch die Leseprobe gar nicht und ich bin gespannt, wie die Geschichte weiter geht. Auch was vor so langer Zeit geschehen ist, interessiert mich sehr und ich hoffe, dass das Buch weitere Rückblicke geben wird.

Die Art, wie Arturo Pérez-Reverte schreibt, gefällt mir gut. Ich habe die Leseprobe sehr schnell und zügig gelesen. Wenn ich mir das Buchcover so anschaue, finde ich, dass es sehr gut zum Schreibstil passt. 


1 Kommentar:

  1. Hallo Charly,

    herzlichen Glückwunsch, du hast "Der letzte Schattenschnitzer" bei mir gewonnen. Also schau doch mal vorbei ;-)

    http://fireez.blogspot.de/2013/07/auslosung-geburtstagsgewinnspiel-teil-2.html

    LG fireez

    AntwortenLöschen