[TAG #4] 100 Jugendbücher, die man gelesen haben sollte

Der TAG schwirrt ja jetzt schon eine Weile mal auf diesem und mal auf jenem Blog herum. Ich fand den von Pusteblume kreierten TAG so toll, dass ich mich entschlossen habe, ihn auch zu posten.

Ich habe mir also die Bilder angeschaut und markiert, welche Bucher von den 100 ich schon gelesen habe und welche Bücher sich bei mir noch auf dem SuB tummeln.

Das Ergebnis ist enttäuschend! Gerade mal 19 Bücher habe ich gelesen und nur 3 von den restlichen Büchern liegen auf meinem SuB! Das ist schon traurig... na ja. Seht selber! 


Die erste Seite sieht ja gar nicht so schlecht aus. "Tintenherz", "Göttlich verdammt", "Nach dem Sommer" und "Plötzlich Fee" stehen aber zumindest noch auf meiner Wunschliste. 



Nur zwei Bücher von dieser Seite habe ich gelesen. Dabei ist aber mein Lieblingsbuch "Stolz und Vorurteil" und ich finde es toll dieses Buch unter den Top 100 zu finden! "Mit dir an meiner Seite", "Legend", "Dark Canopy", "Starters" und "Flames'n' Roses" werde ich aber definitiv auch irgendwann lesen!



Nur ein Buch von dieser Seite. Zu meiner Entschuldigung kann ich nur sagen, dass auch hier einige Bücher auf meiner Wunschliste stehen: "Die Rebellion der Maddie", "Gebannt", "Die Stadt der verschwundenen Kinder", "Eragon" und "Ashes".



Dass ich "Breathe" noch nicht gelesen habe, bereue ich selbst. Das Buch steht aber ganz weit oben auf meiner Wunschliste! Auch "Finding Sky", "Kyria & Reb" und "Ugly" werden sich bestimmt irgendwann bei mir finden lassen!



Von den letzten Büchern habe ich immerhin schon vier gelesen. Ganz viele andere ("Von der Nacht verzaubert", "Wunder", "Faunblut", Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" und "Godspeed") möchte ich aber noch lesen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen