[TAG #02 & #3] 11 Fragen TAG

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war ich die ganze letzte Woche in Frankreich auf Exkursion. Da die Tage dort leider sehr lang waren und auch die Internetverbindung nicht immer die beste war, konnte ich mich nur wenig um meinen Blog und vor allem um die Kommentare kümmern.

Jetzt bin ich aber wieder da und durfte feststellen, dass ich in der letzten Woche gleich zwei Mal getaggt wurde! Und natürlich werde ich diesen TAG auch beantworten, wenn auch etwas verspätet. Sorry also dafür. Beide Male handelt es sich um den 11 Fragen TAG, weshalb ich entschieden habe beide TAG's in einem Post zu beantworten. Also... los geht's!


Die Regeln:
1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3. 11 neue Fragen ausdenken.
4. 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen.
 


Der erste TAG stammt vom Blog "Der Duft der Bücher".

1) Welches Buch in deinem Regal hat das hässlichste Cover?
Ich glaube "How to be really bad" von Hortense Ullrich. Ich würde es nicht als hässlich bezeichnen. Es ist einfach nicht meine Farbe. Ich denke aber, dass das Buch auch für die jüngere Generation gedacht ist und deswegen auch eher dahin passt.

2) Welches war dein teuerstes Buch?
Gelten da auch Geographie Bücher? Ich habe mir das zu Weihnachten gewünscht. Wenn ja ist es "Geographie. Physische Geographie und Humangeographie" von H. Gebhardt, R. Glaser, U. Radtke und P. Reuber. Das hat 89,90€ gekostet. 

3) Welcher ist dein Lieblingsbösewicht aus einem Buch?
Puhhh...die Frage habe ich mir jetzt bis zum Schluss aufgehoben. Aber beantworten kann ich sie immer noch nicht. Sorry...hier muss ich echt passen! 

4) Wenn du nur 3 Bücher behalten könntest, welche wären es?
Oh. Ich soll mich in Gedanken von Büchern trennen? Das ist hart.
Aufgrund der Aktualität würde ich sagen "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" von Carina Bartsch und "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen. Die ersten Bücher könnten aber in einem halben Jahr schon wieder ganz andere sein.  

5) Verbiegst du den Buchrücken von Taschenbüchern?
Um Gottes Willen NEIN! Das finde ich ganz schrecklich und es tut mir weh das bei anderen zu sehen!

6) Weinst du schnell beim Lesen?
Ich persönlich finde, dass ich ziemlich schnell beim Lesen weine! Ich bin sehr nah am Wasser gebaut und wenn ich in einem Buch versunken bin, dann fühle ich sehr stark mit den Charakteren mit. Ich weine sowohl wegen Freude, als auch wegen Leid. 

7) Welches Buch hat dich am meisten aufgewühlt?
Das ist schwer. Ich glaube das ist eine Geschichte die in vier Bänden erschienen ist und die ich vor vielen Jahren gelesen habe. Es geht um ein Geschwisterpaar das während des zweiten Weltkrieges, zum Schutz vor den Nazis, von ihren Eltern nach Schweden geschickt wird. Ich will nicht zu viel verraten aber ich fand sowohl Teile im dritten Band, als auch Teile im vierten Band sehr emotional. Für die Interessierten: Die Autorin heißt Annika Thor und die Bücher "Eine Insel im Meer", "Eine Bank am Seerosenteich", "In der Tiefe des Meeres" und "Offenes Meer". 

8) Welches ist dein dickstes Buch und wie viele Seiten hat es?
"Blutbraut" von Lynn Raven mit 735 Seiten.

9) Welches Buch hat dich am meisten enttäuscht?
Ach...gute Frage. Die habe ich mir selbst noch nie gestellt! Wenn ich mir meine Bücher so anschaue würde ich sagen: "Transit" von Anna Seghers. Wieso genau dieses Buch? Es ist das einzige Buch, dass ich nicht fertig gelesen habe! Mein Problem war, dass der Protagonist im Buch mit mir spricht und mich irgendwelche Dinge fragt. Das mag ich gar nicht...

10) Seit wann liest du?
Ich lese seitdem ich lesen kann. Früher musste mir meine Mutter immer vorlesen und ich habe mich geärgert, dass ich es nicht kann. Das Ende der Geschichte war, dass ich in die Schule kam und bereits ein wenig lesen konnte. 
 
11) Welches Buch Genre liest du gar nicht?
Oh...also momentan weigere ich mich erotische Romane zu lesen. Der Hype ist mir einfach viel zu groß. Sonst lese ich glaube ich alles bis auf Mangas und Comics und solche Dinge.  



Der zweite TAG stammt vom Blog "Das Buch-Cafè".

1. Siehst du dir gerne Buchverfilmungen an?
Ja, eigentlich schon! Ich bin da auch nicht so kritisch. Finde es immer interessant, wie Bücher umgesetzt werden. Das einzige was mich stört ist, wenn das Ende verändert wird! 

2. Lieber eine Tasse Kaffee oder Tee zum Buch?
Definitiv Tee. Kaffee trinke ich nur ganz selten!

3. Wie lange brauchst du durchschnittlich, um ein Buch zu lesen?
Also wenn ich mir meine letzten Monate so anschaue: 5,66 Tage. 

4. Welches ist das schönste Buch in deinem Regal?
Ich finde viele Bücher total schön. Beispiele dafür sind "Rubinrot", "Saphirblau", "Smaragdgrün", "Splitterherz", "Scherbenmond", "Dornenkuss" und "Inferno".

5. Welches ist das schrecklichste Buch, das du jemals gelesen hast?
Die Frage kommt mir bekannt vor. Auch hier würde ich dann wieder "Transit" nennen.

6. Mit welchem Buchcharakter kannst du dich am meisten identifizieren?
Als ich "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" gelesen habe musste ich feststellen, wie erschreckend ähnlich mir Emely ist! Ich war selbst überrascht. Sie geht nicht so gern feiern und nicht gern shoppen. Sie mag Musik und liebt Bücher... da war einiges, was mir sehr vertraut vorkam.

7. In welcher Buchwelt würdest du gerne mal leben?
Da gibt es nur eine Antwort! Ich würde gerne in die Welt von "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen reinschnupper. Nicht für immer natürlich. Aber für eine gewisse Weile definitiv!

8. Leihst du anderen Leuten deine Bücher aus? Wenn nicht, wieso?
Ja und nein! Ich muss sagen, dass ich ungern Bücher ausleihe, weil ich Angst habe in welchem Zustand ich sie zurück bekomme. Aber bei einigen Leuten weiß ich, dass ich sie ordentlich zurück bekomme und dann verleihe ich auch mal meine Bücher ;)

9. Was bevorzugst du: Buchhandlung oder Bibliothek?
Eigentlich die Buchhandlung. Wenn mir Bücher wirklich gut gefallen, will ich diese auch im Regal stehen haben. Aber für Bücher, die mir nicht ganz so wichtig sind tut's auch mal die Bibliothek.

10. Dein liebster Ort zum Lesen?
 In der freien Natur, in der Sonne!

11. Welches ist dein liebstes Buchzitat?
Auch hier muss ich passen. Bei Filmzitat hätte ich antworten können, aber leider kommt genau dieses Zitat im dazu gehörigen Buch gar nicht vor :(



So jetzt habt ihr wieder einiges über mich erfahren! Ich werde niemanden persönlich taggen. Die folgenden 11 Fragen dürfen gerne von jedem der Lust hat beantwortet werden, solange er weniger als 200 Follower hat (um wenigstens ein wenig bei den Regeln zu bleiben)! Sollten sich Fragen mit den vorherigen wiederholen tut es mir leid, aber manche interessieren mich einfach selbst brennend!

1. Buch oder E-Book?
2. Welches Buch hat dich bisher am meisten bewegt?
3. Welches Buch hat dich am meisten überrascht?
4. Kannst du lesen wenn der Fernseher nebenbei läuft?
5. Wie sehen deine Bücher nach dem Lesen aus? Zerknickt oder wie neu?
6. Welches Buch ist dein größter Schatz und warum?
7. Du darfst nur drei Dinge mit auf eine einsame Insel nehmen. Is ein Buch dabei und wenn ja welches?
8. Liest du eher schnell oder langsam?
9. Was bringt dich beim Lesen eines Buches zum Weinen?
10. In welche Buchwelt würdest du gern schlüpfen?
11. Träumst du davon, später eine Art Bibliothek zu besitzen oder einen begehbaren Bücherschrank? Oder auch etwas ganz anderes?

Viel Spaß!



Kommentare:

  1. Nette Antworten und schön, dass du mitgemacht hast. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Da sind ein paar schöne Fragen dabei. :) Hab ich gleich mal beantwortet.

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs mitmachen! :)

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen