[Rezension: Leseprobe] Sommernachtszauber von Ellen Alpsten


© Coverrecht: Coppenrath
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 15.06.2013
Verlag: Coppenrath
ISBN: 978-3-64961-056-4
Preis: 17,95€ 
Seiten: 416

Inhalt:
Caroline ist eine junge Schauspielerin, die hart führ ihre Rolle als Julia im Stück „Romeo und Julia“ arbeitet. Abends nach den offiziellen Proben begibt sie sich allein in das Theater, um weiter zu üben. Als sie das erste Mal allein im Dunkeln auf der Bühne steht und üben will, steht im Zuschauerraum ein junger Mann im Romeo Kostüm und beobachtet sie. Sein Name ist Johannes und sie spürt gleich, dass er ein Geheimnis in sich trägt. Sein perfektes Aussehen, die Verletzung an seinem Bauch und die altertümliche Sprache. Dass Johannes gar nicht existieren dürfte erfährt sie erst später im Buch. Das ist jedoch nicht das einzige Problem von Caroline. Mai, eine Schulfreundin von Caroline, ist eifersüchtig und beginnt ihr das Leben schwer zu machen.
 

Meine Meinung:

Die Leseprobe beginnt mitten im Buch auf Seite 123 und wirft den Leser somit mitten ins Geschehen.  Es war zu Beginn schwer einen Einstieg in die Handlung zu finden, doch nach einigen Seiten wird es einfacher den Kontext zu verstehen. Mitten in der Leseprobe werden dann noch einige Seiten ausgeblendet, sodass man auf die Frage wie alt Johannes ist, keine Antwort bekommt. Schon allein durch den Klappentext ist es aber offensichtlich, dass er aus einer vergangenen Zeit stammt. Den Grund dafür, dass er immer noch im Theater verweilt ist jedoch nicht ganz klar. 

Caroline kann ich bisher nur schlecht einschätzen. Sie scheint sehr sympathisch, aber auch sehr ehrgeizig zu sein. Auch von Johannes habe ich bisher zu wenig erfahren, um eine Einschätzung abgeben zu können. Ich denke aber, dass ich mit den beiden warm werden kann, wenn ich das Buch von Beginn an lese. 

Ich fand es bei dieser Leseprobe recht schwierig einen Zugang zum Buch und zur Handlung zu bekommen. Trotz allem finde ich die Geschichte sehr interessant und ich bin gespannt, was für Geheimnisse sich alles um Johannes ranken und wie die beiden mit den ganzen Problemen die auf sie zukommen umgehen werden. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen