[Neuerscheinung]
Die zwei Leben der Alice Pendelbury von Marc Levy
Mr. Peregrines Geheimnis von A. J. Hartley
Böser Traum von Birgit Schlieper


© Coverrecht: Blanvalet
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 28.05.2013
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7645-0444-1
Preis: 19,99 
Seiten: 352
Originaltitel: L'étrange voyage de Monsieur Daldry

Klappentext:
Kann man der Liebe seines Lebens zweimal begegnen?
Brighton, Dezember 1950. Alice verbringt mit ihren Freunden einen wunderbaren Tag am Meer. Als sie aus Spaß eine Seherin besucht, ahnt sie nicht, dass deren Worte ihr Leben für immer verändern werden: „Der Mann, der der wichtigste Mensch für dich sein wird, derjenige, den du seit jeher suchst, ist gerade hinter dir vorbeigegangen. Um ihn zu finden, wirst du sechs bestimmten Personen begegnen müssen. In dir stecken zwei Leben – das, das du bereits kennst, und das andere, das noch auf dich wartet …“ Für Alice ist es der Beginn einer außergewöhnlichen Reise zu sich selbst – und zu der großen Liebe. (Quelle: Blanvalet)

Hier geht's zur Leseprobe...
 

© Coverrecht: Heyne
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 28.05.2013
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-26764-0
Preis: 17,99 
Seiten: 464
Originaltitel: Darwen Arkwright and the Peregrine Pact

Klappentext:
Hinter dem Spiegel wartet eine geheime Welt auf dich.
Der Waisenjunge Darwen Arkwright traut seinen Augen kaum: Mitten in ein riesiges Einkaufszentrum hat sich ein äußerst merkwürdiges Flugwesen verirrt. Und er scheint der Einzige zu sein, dem das auffällt. Als Darwen dem Wesen in einen alten Spiegelladen folgt, verändert sich sein einsames Leben für immer – denn der Ladenbesitzer Mr. Peregrine öffnet für ihn die Pforte in eine magische Welt…
Darwen Arkwright ist elf, als er auf einen Schlag alles verliert: Nach dem Tod seiner Eltern muss er aus einer englischen Kleinstadt nach Atlanta ziehen, zu seiner Tante Honoria, die er kaum kennt. Alles ist fremd und irgendwie Furcht einflößend: dass das Essen ganz anders aussieht und schmeckt als in England, dass ihn in der teuren Privatschule alle so komisch anstarren – und nicht zuletzt Tante Honoria selbst, die sich Mühe gibt, aber für Kinder wenig Zeit und Interesse hat. Erst als Darwen den geheimnisvollen Mr. Peregrine kennenlernt, wendet sich sein Schicksal: Denn der alte Spiegel, den Mr. Peregrine ihm gibt, ist nicht einfach nur ein Spiegel, sondern die Pforte in eine andere Welt. Eine Welt voller Abenteuer und Gefahren, die nur auf einen Helden wie Darwen gewartet hat… (Quelle: Heyne)


© Coverrecht: cbt
Informationen zum Buch (Klappenbroschur)
Erscheinungsdatum: 28.05.2013
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-16258-3
Preis: 9,99 
Seiten: 352

Klappentext:
Aus gefährlichem Spiel wird blutiger Ernst.
Die Entführung ist nur fingiert - doch das, was von den zwei Freundinnen als Denkzettel für Charlottes Eltern geplant war, nimmt eine dramatische Wendung: Emilia landet nach einem Unfall schwerverletzt auf der Intensivstation. Und als sie aus dem Koma erwacht, erinnert sie sich nur unscharf an die in einer alten Fabrik eingesperrte Charlotte. Der junge Pfleger, den sie in ihrer Verzweiflung ins Vertrauen zieht, behauptet, Charlotte in ihrem Gefängnis nicht vorgefunden zu haben. Aber warum ist sein Blick plötzlich so eisig? Und warum geht es Emilia, die doch eigentlich über den Berg sein sollte, von Tag zu Tag schlechter? Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn nicht nur Charlotte schwebt in akuter Lebensgefahr... (Quelle: cbt)

Hier geht's zur Leseprobe...  





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen