[Rezension] Im Herzen die Rache von Elizabeth Miles


Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 16. Januar 2013 
Verlag: Loewe Verlag
ISBN: 978-3-7855-7377-8 
Preis: 17,95 
Seiten: 384
Reihe: 1/3
Altersempfehlung: ab13 Jahren  

Erster Satz:  
Hoch oben über dem Highway griff ein Mädchen nach dem Brückengeländer.

Inhalt:
Em, Chase, Zach, Gabby und JD sind ganz normale Jugendliche die wissen, dass sie ihr ganzes Leben noch vor sich haben und versuchen jeden Augenblick zu genießen! Em und Gabby sind beste Freundinnen und verbringen viel Zeit zusammen in der amerikanischen Kleinstadt Ascension. Es gibt nur ein Problem. Em hat sich in Gabbys Freund Zach verliebt, welcher ihre Gefühle zu erwidern scheint! Und auch Chase hat keine blütenreine Weste. Er ist in einer Wohnwagensiedlung, mit einem trinkenden und prügelnden Vater aufgewachsen. Trotz allem ist Chase bei seinen Mitschülern beliebt. Doch diese Beliebtheit ist nicht nur dem Zufall geschuldet. Chase weiß wie er sich verkaufen muss und welche Wege zum persönlichen Glück führen.
Als auf ein mal drei Mädchen in der Stadt auftauchen scheint sich alles zu verändern! Sie wollen Rache nehmen, für all die Ungerechtigkeiten. Und irgendjemand wird für seine Taten büßen müssen!


Meine Meinung:
Auch bei diesem Buch muss ich gleich am Anfang das Cover hervorheben. Der Schutzumschlag ist wirklich sehr schön gestaltet und während des Lesens erhält auch das unscheinbare Mädchen und die Orchideenblüte auf dem Cover ihren Sinn. Entfernt man den Umschlag, findet man das schwarze Muster, welches den oberen Teil des Schutzumschlages ziert, wieder. Eine wirklich rundum gelungene Gestaltung des Buches!
Nun aber zum wirklich wichtigen Thema: dem Inhalt! Das Buch wurde vor dem Erscheinungsdatum ziemlich stark angepriesen und begegnete mir überall im World Wide Web. Aufgrund dieser Tatsache ging ich auch mit entsprechend hohen Erwartungen an das Buch heran. 
Zu Beginn werden die einzelnen Charaktere sehr genau beschrieben. Ich fand es zu Anfang jedoch wirklich schwer mich mit einem der Charaktere anzufreunden! Nach einigen Kapiteln hatte ich meinen Lieblingscharakter jedoch gefunden: JD! Auch Em erschien mir nach etwa der Hälfte des Buches nicht mehr ganz so unsympathisch, auch wenn sie bis zum Ende des Buches sehr sprunghaft blieb, was ihre Gefühle und Gedanken anbelangt.
Sehr positiv ist mir auch die Atmosphäre in Erinnerung geblieben. Die Geschichte spielt in einer amerikanischen Kleinstadt im Winter. Es gibt einsame abgelegene Straßen und Wälder. Genau das richtige für einen Thriller! Sofern ich das Buch abends im Bett gelesen habe, kam bei mir auch die für einen Thriller so typische Gänsehautstimmung auf!
Leider gab es jedoch auch einige negative Aspekte. Das Buch ist in drei Akte unterteilt und nach dem zweiten Akt war ich einfach geschockt! Mit diesem Handlungsverlauf hätte ich nie gerechnet und der moralische Appell dieses Buches wurde für mich fragwürdig!
Auch das Wort "Peng" will mir einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen, da die Autorin dies zu ihrem heimlichen Favoriten gekürt hat und es an allem möglichen Stellen verwendet! Selbst wenn sich jemand den Zeh stößt: PENG!
Des Weiteren wirft die Autorin viele Fragen auf, die bis jetzt leider nicht beantwortet wurden. Da dieses Buch der Auftakt zu einer Trilogie ist, bleibt die Hoffnung, dass diese Fragen im nächsten Band beantwortet werden. Viele Seiten des Buches werden meiner Meinung nach mit Belanglosigkeiten verschwendet. Ich hätte mir an diesen Stellen etwas mehr Tiefgang gewünscht. Erst im letzten Akt ging die Geschichte richtig los und es wurde wirklich spannend!
Trotz allem las sich das Buch flüssig, bis auf einige Kleinigkeiten. Ich hoffe, dass Elizabeth Miles im nächsten Band noch mehr aus sich heraus holen kann! Ich werden den zweiten Teil auf jeden Fall lesen, dies jedoch nur, weil ich wissen möchte wie die Handlung weiter geht.   

Lieblingszitat:
"Wie ein plötzlicher Schauder
ergreifst du mein Herz
Vielleicht darf es nicht sein
doch von nun an bin ich
ganz
dein"
(Seite 134)




Kommentare:

  1. Hey :) ich habe auch bei der Leserunde mitgemacht und bin von da auf deinem Blog gelandet :D gefällt mir sehr ;) Ich habe dem Buch die gleiche Bewertung gegeben.
    Lg Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Das freut mich sehr, dass mein Blog dir gefällt!!
      Ich werd gleich mal bei dir stöbern gehen ;)
      Liebe Grüße

      Löschen