[Neuerscheinung] Wunder von R.J. Palacio & Meinen Sohn bekommt ihr nie: Flucht aus dem gelobten Land von Isabelle Neulinger


© Coverrecht: Hanser
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 28. Januar 2013 
Verlag: Hanser
ISBN: 978-3-446-24175-6
Preis: 16,90 
Seiten: 384
Reihe: 1/1
Altersempfehlung: ab10 Jahren 

Klappentext: 
August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August. (Quelle: Hanser)

Hier gehts zur Leseprobe!




© Coverrecht: Nagel und Kimche
Informationen zum Buch (Hardcover)
Erscheinungsdatum: 28. Januar 2013 
ISBN: 978-3-312-00560-4
Preis: 17,90 
Seiten: 208
Reihe: 1/1 

Klappentext: 
Im Jahr 1999 beschließt die junge Schweizer Jüdin Isabelle Neulinger, nach Israel auszuwandern. Dort heiratet sie den modernen, an Religion nicht interessierten Sportlehrer Shai Shuruk. Nach der Geburt ihres Sohnes Noam beginnt Shai sich intensiv mit dem jüdischen Glauben zu beschäftigen. Obwohl Isabelle sich, um der Liebe willen, zunächst den immer radikaleren und restriktiveren religiösen Regeln fügt, wird ihr bald klar, dass sie Shai an eine ultraorthodoxe Bewegung verloren hat. Im Juni 2005 tritt sie mit ihrem kleinen Sohn die Flucht an. Den Rechtsstreit um Noam gewinnt die Mutter nach Jahren; ihr offenherziger und aufwühlender Erlebnisbericht zeigt, wie die Kluft zwischen säkularem und orthodoxem Leben Gesellschaft und Familien entzweit. (Quelle: Nagel und Kimche)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen